Spendenaufruf EU Projekt

Unsere Kirchenburg soll mit Mittel der EU in den nächsten drei Jahren einer größeren Sanierung unterzogen werden. Diesbezüglich wurde am 22.12.2017 in Karlsburg der Finanzierungsvertrag unterschrieben. Es ist eine erfreuliche Sache, allerdings auch eine große Herausforderung für die 390 Seelen, die unsere Gemeinde zählt.

Insgesamt wird das Restaurierungsprogramm einen Gesamtwert von 3,197 Millionen LEI (rund 710.450 EUR) haben. Der Eigenanteil, den die Kirchengemeinde aufbringen muss, liegt bei ca. 182.000 LEI (rund 40.450 EUR). Für die Kirchengemeinde allein ist dieses Projekt nicht zu stemmen. Deswegen sind wir auf jede Hilfe die wir kriegen können, angewiesen, damit wir die Kirchenburganlage für die nächsten Jahrzehnte sichern und erhalten können.

Jede Spende, ob groß oder klein, hilft dabei, dieses vielleicht größte Zeidner Restaurierungsprojekt zu einem erfolgreichen Ende zu führen.

Uns allen liegt viel daran, unsere Kirchenburg mit ihrer evangelischen Kirche der kommenden Generation in einem guten Zustand zu übergeben. Dieses sind wir auch unseren Vorfahren schuldig, die diese ehrwürdige Kirchenburg errichtet und über mehr als sieben Jahrhunderte instandgehalten haben.

Auf dem Chorbogen der Zeidner Kirche ist zu lesen „Mit Gott wollen wir Taten tun“. Lasst uns in diesem Sinne etwas dafür tun!

Helft bitte mit!

Empfänger:
BIS.EV.CA. CODLEA
IBAN: RO16CECEBV0136RON0141809
SWIFT: cecerobuxxx

CEC Bank Codlea

Verwendungszweck: Renovierung Kirche (rum. Renovare Biserica)

Im Namen der Kirchengemeinde Zeiden und der Zeidner Nachbarschaft danke ich herzlich für Ihre Unterstützung. Gott vergelt´s!

Pfr. Andreas Hartig